Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Schärfe HDR"????
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 08:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 10:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Hier nochmal die Frage, bezogen auf dieses Foto:

http://www.webdigital.de/galerie/showph ... hoto/10837

Den Frosch von vorne bis hinten scharf abzubilden ist auch bei Blende 32 nicht möglich. Der Einsatz eines Tilt Objektivs macht meiner Meinung nach auch wenig Sinn, da man hier nur die Schärfeebene verändern kann, was bei einem praktisch kugelförmigen Objekt wie diesem Frosch wenig Sinn macht.

Gibt es sowas ähnliches wie "Schärfe-HDR"?
D.h. ich mache mehrere Aufnahmen, einmal Fokus auf die Nase, dann auf die Mitte und dann aufs Hinterteil und setzte die dann zusammen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 08:20 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Heliconfocus, siehe hier:

http://www.heliconsoft.com/

Grüße, Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 09:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Oder "DFF" mit Photoshop.

http://www.traumflieger.de/workshop/tie ... haerfe.php

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 09:40 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 09.09.2004, 15:27
Beiträge: 127
Wohnort: Grevenbroich
Meine Kamera: D700 + D3x
Heliconfocus habe ich auch schon gearbeitet und kann das Programm nur empfehlen. Mit der Testvesion kann man sich ein gutes Bild von der Leistungsfähigkeit machen. Natürlich ist klar, dass das Objekt sich nicht bewegen darf.

Alleine mit Photoshop habe ich solche Ergebnisse nicht hinbekommen.

Gruß Johann

wollte ein Beispiel hochladen, aber irgendwie klappts nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2009, 10:07 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 09.09.2004, 15:27
Beiträge: 127
Wohnort: Grevenbroich
Meine Kamera: D700 + D3x
Hier der Link zu meinem Beispielfoto:

http://www.jokr-foto.de/Fotos/Helicon%20Test%202.jpg

Habe 12 Einzelbilder mit HELICONFOCUS berechnen lassen.

Gruß
Johann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2009, 19:20 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 25.11.2002, 18:02
Beiträge: 79
Wohnort: Wien
Hallo, das was Heliconfocus kann, funktioniert jetzt auch im PS 4.

LG Peter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de