Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 16:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.02.2010, 21:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Hallo! Sport, geschweige denn Basketball, ist nicht so meine Ecke, deshalb die Frage an die Cracks, was ich >hier< ggfs. gestalterisch oder so verbessern kann?

PS: Technisch bin ich zumindest in dieser Halle an ein 85/1.8 oder auch 50/1.4 AFD gebunden. 2.8er Zooms liefern mit einer D2H bzw. D2Hs mit ISO 1600 bereits überkritische Zeiten und mit einem 35/1.8 möchte ich bei Bundesligaspielen den Mädels nicht zu sehr auf die Pelle rücken.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2010, 01:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hallo Gerhard,

du fotografierst die Saarlouiser Basketballerinnen ?
War das in SLS in der Halle ?
Ich wüsste nicht was ich da machen würde.
Ich glaube mein 85er 1.2 ist da zu lahm für.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2010, 04:08 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 02:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
Hallo..

Versuch mal nicht an der Ecke oder der Seite zu sitzen, sondern hinter dem Korb. Ansonsten sehen die Bilder doch schon ganz gut aus. Mit längeren Brennweiten könntest du dann noch auf die Tribüne oder so, also etwas höher. Das gibt dann auch noch schöne, etwas andere Bilder...

marc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2010, 20:11 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Carloz hat geschrieben:
Hallo Gerhard,

du fotografierst die Saarlouiser Basketballerinnen ?
War das in SLS in der Halle ?


Yepp, in SLS. Eine wirklich finstere Halle, dennoch sind AF-Speed und Verschlusszeiten beim 85/1.8 AFD OK. Allerdings kann ich mir bei der guten alten D2H bzw. D2Hs in Sachen Auschnittsvergrößerung nicht viel leisten. Die Damen müssen hier schon formatfüllend in den Sucher, weshalb das 50er meist in der Tasche bleibt.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.02.2010, 20:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
calypso hat geschrieben:
Hallo..

Versuch mal nicht an der Ecke oder der Seite zu sitzen, sondern hinter dem Korb. Ansonsten sehen die Bilder doch schon ganz gut aus. Mit längeren Brennweiten könntest du dann noch auf die Tribüne oder so, also etwas höher. Das gibt dann auch noch schöne, etwas andere Bilder...

marc


Direkt hinterm Korb habe ich beim Spiel gegen Freiburg mal versucht, aber bei knapp 2m Abstand von der Linie tanzte mir ständig der Kollege Schiri vor der Linse rum (siehe Anhang) und noch näher dran fände ich bei einem Bundesliga- oder gar Europcup-Spiel fast schon aufdringlich. Von den Rängen wäre einen Versuch wert, dann aber mit besagt zeitkritischer Blende 2.8. Was besseres habe ich teleseitig leider nichts zu bieten und ISO 1600 ist halt mein Limit.

Bild
D2H, 35/1.8 DX, ISO 1600

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 01:02 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 02:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
gs hat geschrieben:
calypso hat geschrieben:
Hallo..

Versuch mal nicht an der Ecke oder der Seite zu sitzen, sondern hinter dem Korb. Ansonsten sehen die Bilder doch schon ganz gut aus. Mit längeren Brennweiten könntest du dann noch auf die Tribüne oder so, also etwas höher. Das gibt dann auch noch schöne, etwas andere Bilder...

marc


Direkt hinterm Korb habe ich beim Spiel gegen Freiburg mal versucht, aber bei knapp 2m Abstand von der Linie tanzte mir ständig der Kollege Schiri vor der Linse rum (siehe Anhang) und noch näher dran fände ich bei einem Bundesliga- oder gar Europcup-Spiel fast schon aufdringlich. Von den Rängen wäre einen Versuch wert, dann aber mit besagt zeitkritischer Blende 2.8. Was besseres habe ich teleseitig leider nichts zu bieten und ISO 1600 ist halt mein Limit.

Bild
D2H, 35/1.8 DX, ISO 1600


Dann versuch das Bild doch mal mit dem 85mm.. Denn das Basketballer füße haben wissen wir ja... Die eigentliche Aktion ist ja im Oberkörper Bereich. Ist zwar wesentlich problematischer zu fotografieren, insgesamt wegen dem AF, aber probiers einfach mal. Direkt an der Korbanlage (bei Standkörben) oder ca.2 meter hinter dem Brett. Evtl. wenn der Schiri dir immer noch im Weg steht leicht seitlicher....

Du musst nur aufpassen das die Spieler dir nicht unbedingt zu nahe kommen. In der ersten Liga kann es dann schonmal passieren, das einer wie Darius Hall von den Artland Dragons auf dich drauf fällt. Das nicht nicht lustig kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2010, 07:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Marc, 50 und 85mm hatte ich auch schon versucht, hatte aber im enstscheidenden Moment irgendwie immer das Glück einen Schiri mehr oder weniger formatfüllend in der Schusslinie zu haben, worauf ein Kollege bei ähnlichen Versuchen auch schon mal seinen Allerwertesten in Szene setzte.

Keine Frage, hin und wieder muss man im "Grenzbereich" schon mal den Kopf einziehen. Mit der Cam am Auge wäre ein Volltreffer weniger zu empfehlen.


Tja, ein Super-WW oder Fisch dirket hinterm Korb hätte auch was, aber da muss man schon einiges für tun ...

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 12:28 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 02:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
Also mit der Hinter Korb Geschichte würde ich vorsichtig sein. Es kommt nicht bei jedem Schiri und Trainer gut an, und da musst du auch viel Abkleben und vor allem eines: Sichern Sichern Sichern... Da bei Dunkings nichts runterfällt. Nichts ist schlimmer wenn das passiert.

Aber probier das mit dem 50 / 85 ruhig nochmal weiter. Wenn dir einer im Weg steht, einfach ein wenig mit der positionen spielen. Das bringt viel, und eine schnelle Kamera sind von Vorteil...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 18:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Ok, dann wird es wohl bei den beiden Linsen bleiben. Wichtiger ist derzeit, dass ich terminlich das kommende Europapokal-Halbfinale gegen Nadezhda Orenburg noch irgendwie getrickst bekomme ...

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de