Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 00:26 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Foto Digital hat es zu früh verraten... es kommt eine D3100 (14 MP) und diverse neue Optiken. Siehe auch www.bythom.com.

* 55-300mm f/4.5-5.6G ED VR AF-S DX.
* 28-300mm f/3.5-5.6G ED VR AF-S.
* 24-120mm f/4G ED VR AF-S.
* 85mm f/1.4G AF-S Nano.

Zumindest die letzten beiden sind sicher interessant... vor allem natürlich für die "Full-Framer" unter uns.

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 08:58 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Tja, und über "Schnäppchenpreise" wird auch schon gemunkelt ...

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 09:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 15:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Roland L hat geschrieben:
Foto Digital hat es zu früh verraten... es kommt eine D3100 (14 MP) und diverse neue Optiken. Siehe auch http://www.bythom.com.

* 55-300mm f/4.5-5.6G ED VR AF-S DX.
* 28-300mm f/3.5-5.6G ED VR AF-S.
* 24-120mm f/4G ED VR AF-S.
* 85mm f/1.4G AF-S Nano.

Zumindest die letzten beiden sind sicher interessant... vor allem natürlich für die "Full-Framer" unter uns.

Gruß
Roland


Grmpfl - und wieder mal an *meinem* Markt vorbeientwickelt. Herr Nikon, wo bleibt mein AF-S 200 mm Micro VR-II oder mein sehnlichst erwartetes auf die Höhe der Zeit gebrachtes 80 - 400er? Aber es soll ja noch einen zweiten Vorstellungstermin geben ;-)

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 10:36 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Leider hat das 85'er kein VR... das wäre eine Killerkombination geworden.

Gruß
Roland

PS: Stimmt, es soll noch einen weiteren Termin geben. Ob da noch mal Objektive angekündigt werden? Ich weiß nicht... es kommt sicher noch der D90 Nachfolger (dann wohl auch mit 14 MP), aber nix im (Semi-)Profi-Bereich.... kein D300s Nachfolger, keine D700s oder x.... *seufz*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 11:48 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003, 14:58
Beiträge: 285
Wohnort: Nürnberg
Roland L hat geschrieben:
. kein D300s Nachfolger, keine D700s oder x.... *seufz*


Leute, Leute, was gefällt euch denn an diesen Spitzenkameras nicht?

_________________
Schöne Grüsse
Kurt

Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. (Antoine de Saint Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 15:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Das z.B. und im Gegensatz zu anderen Marken RAWs nicht skalierbar sind.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2010, 17:42 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Kurt hat geschrieben:
Roland L hat geschrieben:
. kein D300s Nachfolger, keine D700s oder x.... *seufz*


Leute, Leute, was gefällt euch denn an diesen Spitzenkameras nicht?


... nun, dass es vorerst vielleicht kein preiswerteres 24MP-Pendant zur D3X mit Anlehnung an die D700 gibt, so wie das Canon mit der 5D-II gemacht hat. Das wäre meine und war ja auch ganz offensichtlich Rolands Hoffnung ... So muss ich mir jetzt auch langsam überlegen, ob ich in den sauren und vor allem teueren D3X-Apfel beiße, denn ich habe doch immer mehr Job-Bedarf an der hohen Auflösung ...

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 08:34 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
fototom hat geschrieben:
... nun, dass es vorerst vielleicht kein preiswerteres 24MP-Pendant zur D3X mit Anlehnung an die D700 gibt, so wie das Canon mit der 5D-II gemacht hat. Das wäre meine und war ja auch ganz offensichtlich Rolands Hoffnung ... So muss ich mir jetzt auch langsam überlegen, ob ich in den sauren und vor allem teueren D3X-Apfel beiße, denn ich habe doch immer mehr Job-Bedarf an der hohen Auflösung ...

Viele Grüße vom Tom


Tom hat den Nagel auf den Kopf getroffen! :)

Es hat auch niemand behauptet, D300 und D700 seien schlechte Kameras. Trotzdem wird es langsam Zeit für Updates - wenn schon die Consumer SLR's aktualisiert werden, sollten auch die professionellen Geräte nicht ins Hintertreffen geraten. Sich auf den Lorbeeren auszuruhen, ist noch keinem Unternehmen gut bekommen.

Eine FF D800 mit 18 Megapixeln und den ISO-Fähigkeiten der D700 würde ich sofort kaufen. Das wäre eine gigantische Kamera. In Sachen D3X teile ich ebenfalls die Meinung von Tom.

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 08:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Roland L hat geschrieben:
... Eine FF D800 mit 18 Megapixeln und den ISO-Fähigkeiten der D700 würde ich sofort kaufen. Das wäre eine gigantische Kamera ...


... genau, Roland! Aber was spricht dagegen, die Sache mit der "D800" wieder so zu machen, wie es schon bei D3 und D700 war – den gleichen Chip aus der D3X in das 700er Gehäuse zu stecken und somit gleich auf 24MP zu gehen, bei halbem Gehäusepreis, fände ich noch gigantischer ;-) ...

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 09:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003, 14:58
Beiträge: 285
Wohnort: Nürnberg
fototom hat geschrieben:
den gleichen Chip aus der D3X in das 700er Gehäuse zu stecken und somit gleich auf 24MP zu gehen, bei halbem Gehäusepreis, fände ich noch gigantischer ;-) ...

Viele Grüße vom Tom


Wahrscheinlich hat Nikon das seit langem in der Schublade. Aber man will sich natürlich von denen, die die 24 Mpix brauchen (oder unbedingt wollen) mit dem hohen Preis der D3X erst einmal einen großen Teil der Entwicklungskosten bezahlen lassen. Ich bin sicher, daß Nikon auf die Geduld der potenziellen Käufer setzt und keinen Bestandskunden an die Konkurrenz verliert.

_________________
Schöne Grüsse
Kurt

Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. (Antoine de Saint Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 09:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Kurt hat geschrieben:
... Ich bin sicher, daß Nikon auf die Geduld der potenziellen Käufer setzt und keinen Bestandskunden an die Konkurrenz verliert.



... hoffen wir´s! Nikon muss jetzt hier aber schon in die Gänge kommen – ich jedenfalls kenne schon den ersten, sehr renomierten und langjährigen Nikon Werbefotografen Walter Fogel, der, seit 30 Jahren ohne Pause mit Nikon fotografierend, nun doch komplett auf Canon (EOS 5 II) umgestiegen ist, weil er seit Monaten vergeblich auf ein kleines Gehäuse mit hochauflösendem FF-Chip wartet!!!

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 13:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2003, 21:14
Beiträge: 407
Wohnort: Siegen
So, ich weiß wenn ich das jetzt hier schreibe bekomme ich wieder Prügel aber das ist mir egal.
Ich denke Ihr seid Profi Fotografen und da nimmt man doch auch Profi Werkzeug oder nicht.
Eine D3X mit einer Canon 5dmII zu vergleich das ist schon echt haarig. Auch wenn der Preisunterschied gewaltig ist, so ist doch auch der technische unterschied gewaltig.
Ich habe eine 5d und eine 1DsmIII und diese beiden Kameras kann man beim besten willen nicht vergleichen. Das fängt schon an wenn man nur durch den Sucher schaut.

Ohne lange zu suchen habe ich die D3X für 4985,- plus Mwst. gefunden. Meiner Ansicht nacht ist das jetzt nicht eine Investition die nicht irgend wie zu finanzieren wäre oder?
Zu mal das doch das absolut wichtigste Werkzeug für den Fotografen ist was er jeden Tag benutzt.

Und ich gehe noch einen Schritt weiter, Ich wette drauf das wenn es um das Auto geht mit dem Ihr zu eurem Job fahrt darf es doch auch gerne mal 3000,-€ mehr sein für das eine oder andere Luxus extra oder nicht? So sind zumindest meine Erfahrungen mit diversen Kollegen.

Also ich finde diese Aussage nur wegen der angeblich fehlenden Kamera im Nikon Programm alles zu wechseln und dann mit einer Semi Profikamera weiter zu arbeiten doch etwas an den Haaren herbei gezogen. Da muss doch bestimmt noch mehr gewesen sein oder nicht?

_________________
Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 14:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
... bei Walter (so wie auch bei mir) ist es gar nicht so sehr der Preis! Gerade Walter Fogel möchte einfach auch ein kleineres und leichteres Kameragehäuse, er hat bisher auch deshalb keine D3 gehabt sondern immer mit der D700 gearbeitet bzw. auch vorher immer schon ganz bewusst die Amateur bzw. Semiprofi-Modelle verwendet, und zwar aus folgenden Gründen:

Erstens ist er viel auf Reisen auch mit dem Flugzeug, da ist einem jedes Gramm zuviel. Zweitens braucht er einfach auch die Schnelligkeit und extreme Robustheit eines großen D3-Gehäuses gar nicht, weil er ausschließlich in der Werbung und Mode arbeitet, und da stinkt es einem noch mehr, wenn man unnötigerweise so einen Trümmer mitschleppen muss, dessen Vorteile man gar nicht nutzt. Das ist im Sport einfach was anderes. Und als letzter Punkt ist die stärkere Unauffälligkeit zu nennen. Er arbeitet auch öfter mal auf der Straße und in Situationen, wo es gerade gut ist, dass man nicht sofort als Profi wargenommen wird! Aus genau diesem Grund habe ich mir übrigens zusätzlich eine LEICA M9 angeschafft!! Ein kleiner Punkt, der auch noch damit zusammenhängt, ist wohl das viel lautere Auslösegeräusch der Nikons. Ich habe das jetzt noch nicht selbst getestet, aber Walter meinte, dass er das verglichen habe. Er hat wohl vor kurzem einen Job in einem Staatstheater gehabt, und hat erzählt, die hätten ihn fast rausgeschmissen wegen der Geräuschkulisse.

Ich muss aber abschließend, Thomas, noch anfügen, dass ich selbst in keinster Weise einen solchen Systemwechsel vornehmen würde!! Da habe ich in der Vergangenheit schon ganz andere Zeiten mit Nikon durchgestanden und ich fand die Reaktion von ihm schon auch sehr heftig, aber das nützt halt Nikon auch nichts, wenn es eben doch Leute gibt, die dann umsteigen, wenn nicht schnell was passendes nachkommt ...

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 16:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
fototom hat geschrieben:
den gleichen Chip aus der D3X in das 700er Gehäuse zu stecken und somit gleich auf 24MP zu gehen, bei halbem Gehäusepreis,


Der Chip ist doch der Sony-Chip wenn ich mich recht erinnere. Wer weiß, in welchen Mengen den Sony überhaupt liefern könnte oder was da sonst an Absprachen dagegen spricht... (Sony verkauft ja selbst ne Kamera mit dem Sensor.)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.08.2010, 23:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 16:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
ManfredG hat geschrieben:
fototom hat geschrieben:
den gleichen Chip aus der D3X in das 700er Gehäuse zu stecken und somit gleich auf 24MP zu gehen, bei halbem Gehäusepreis,


Der Chip ist doch der Sony-Chip wenn ich mich recht erinnere. Wer weiß, in welchen Mengen den Sony überhaupt liefern könnte oder was da sonst an Absprachen dagegen spricht... (Sony verkauft ja selbst ne Kamera mit dem Sensor.)


Für ein Drittel des Preises...

Eine Kamera, die Eigenschaften der D3x und der D3s in sich vereint, wäre mir eventuell den hohen Preis der D3x wert (gekauft wird so was nur in Deutschland bei einem NPS-unterstützten Profihändler, da gibt es dann allerdings keinen Schnäppchenpreis). Ansonsten gibt es aber generell einen Unterschied zwischen Preis und Wert. Ist eine S-Klasse so viel mehr wert als eine E-Klasse? Antwort: Nur zum Teil. Vor allem ist die Marge für den Hersteller höher.

Nikons Entwicklungskosten für die D3x Elektronik wären sehr viel schneller amortisiert, wenn man gleiche Teile in weiteren Kameras anbieten würde. Die Autoindustrie macht das trefflich vor.

Übrigens: Eigentlich ging es in diesem Thread vornehmlich um die neuen Objektive, falls das noch jemand interessiert... ;)

Viele Grüße
Roland


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de