Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 12:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Datensicherung - DROBO
BeitragVerfasst: 16.10.2009, 21:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 22.03.2002, 08:20
Beiträge: 358
Wohnort: Hamburg
Meine Kamera: D3, D2h, D70, D700
Hallo alle zusammen!

Ich bin der Meinung, dass wir uns hier im Forum schon mal über den "DROBO" (www.drobo.com) unterhalten haben und ihn hier im Forum auch einige nutzen. Ich habe immer mit dem Teil geliebäugelt. Bisher war es mir schlichtweg zu teuer. Nun habe ich heute ein klasse Angebot entdeckt, vielleicht hat der ein oder andere von euch ebenfalls auf eine solche Gelegenheit gewartet. Das Drobo (das für vier FP der zweiten Generation, also mit Firewire und USB) inclusive des "Drobo Share Adapters" (nötig zur Einbindung in Netzwerke, macht den Drobo Ethernetfähig) gibt es bei www.cyberport.de zum Schnäppchenpreis (nein ich bekomme dort keine Prozente wenn ich Werbung mache!).

Gruß aus Hamburg!

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 00:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Guten Morgen Ralf,

hier werkelt ein Drobo mit share im Draft N WLAN.
Habe 3 Samsung Spinpoint 1,5TB drin.
3,7 TB stehen zur Verfügung.

Kollege BLUNA hat den 8-bay Drobo und 5 Platten drin.
Bisher alles im grünen Bereich.

Ich kann leider nichts über das Verhalten im Notfall sagen.
Ich habe alle Fotos meiner externen Platten mal drauf kopiert,
lasse diese aber auf den Patten. Diese werden auch nicht mehr benutzt.

Drobo bietet ab 3 Platten eine Art RAID5.
Es soll lt. Hersteller kein RAID5 sein, hört sich lt. Beschreibung aber so an.
Auf jeden Fall ist der Ausfall 1 Platte abgesichert.

Bei dem 8-bay Drobo kann man doppelte Sicherheit bei weniger Kapazität wählen. Dann können 2 Platten ausfallen.

Ich sehe es eher als Bildarchiv und weniger als Datensicherung.
Also es ist immer noch einmal anders gesichert, aber über das WLAN ist es schon recht komfortabel, wie ich finde.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 00:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Ich muss mich korrigieren: 2,7 TB stehen zur Verfügung.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2009, 01:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Ich habe hier zwei Drobos mit 4x1 TB und 4x1.5 TB stehen.

Bei der 1 TB Variante habe ich spaßeshalber mal eine Platte im laufenden Betrieb gegen eine größere getauscht.
Der Prozess zur neuorganisation hat ca. 30 Stunden gedauert, aber es war danach alles so da wie vorher auch.

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datensicherung - DROBO
BeitragVerfasst: 22.08.2010, 15:43 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hallo,

wollte nur mal eine Statusmeldung bzgl. des Drobo geben:

Bis jetzt alles super und ohne Probleme am Laufen.
Schalte ihn auch abends immer aus.
Ob das nun gut, oder schlecht ist,
weiß ich nicht. Kollege Bluna hat das Teil immer am Laufen.
Da gibt es auch keine Probleme bis jetzt.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datensicherung - DROBO
BeitragVerfasst: 22.08.2010, 16:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.07.2002, 21:37
Beiträge: 614
Wohnort: 26939 Ovelgönne
Meine Kamera: Nikon D
Moin,

seinerzeit habe ich mich auch damit beschäftigt und nachdem ich gelesen habe, dass die Drobo-Lösung beinhaltet, das man bei einem Ausfall nur wieder über Drobo Hardware an seine Daten kommt, also Herstellergebunden ist, habe ich mich für ein System NAS von QNAP entschieden, was bisher klaglos seinen Dienst versieht.

_________________
Beste Grüße Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Datensicherung - DROBO
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 09:52 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Dieter hat geschrieben:
Moin,

seinerzeit habe ich mich auch damit beschäftigt und nachdem ich gelesen habe, dass die Drobo-Lösung beinhaltet, das man bei einem Ausfall nur wieder über Drobo Hardware an seine Daten kommt, also Herstellergebunden ist, habe ich mich für ein System NAS von QNAP entschieden, was bisher klaglos seinen Dienst versieht.


Das hat mich auch von der Dobo-Lösung abgehalten.
Allerdings ist mir als Apple-User eine andere Lösung auch leicht gefallen, da mit Hilfe der Airports ja jede externe Festplatte ins Netzwerk eingebunden werden kann. Daher werkeln bei mir zwei "normale" Iomega-Gehäuse mit jeweils 4x1,5TB.

Wer die Betriebszeit seiner Netzwerk-Platten verringern möchte, sollte mal bei Pearl nachschauen.
Dort gibt es Schaltsteckdosenleisten, die auch über WLAN angesteuert werden können. Meine Platten laufen daher wirklich nur, wenn ich sie gerade brauche, ohne daß ich meinen Hintern von der Couch bewegen müsste...

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de