Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.12.2010, 11:46 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 13:58
Beiträge: 217
Wohnort: Papenburg
Meine Kamera: Nikon D800
Ich schwanke heftig zwischen den beiden.(für D700 + D90)

Mein 35-70/2,8 ist etwas kurz nach unten,aber nicht schlecht.
Mein altes 24-120VR ist nicht ganz so knackig scharf und kontrastig wie ich es gern hätte.
Es ist ok für Schnappschüsse der Familie, die im kleineren Format bleiben.
(vielleicht sollte ich es mal checken lassen)

Das neue 24-120er bekommt meist sehr gute Beurteilungen, aber nur meist - nicht immer.
Das 24-70er ist ja jenseits jeglichen Zweifels, aber etwas kürzer auf der
langen Seite. Da müßte ich dann mein 70-200er im Hintergrund haben.

Hat jemand den direkten Vergleich gemacht?

_________________
Freundlicher Gruß
von der ostfriesischen Grenze!

Diethard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2010, 14:22 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.05.2004, 07:11
Beiträge: 107
Wohnort: Essen
Meine Kamera: D2Hs / D200
...wenn man nicht die eine Blende Lichtstärke mehr, einen extrem schnellen AF und das letzte Quentchen an Bildqualität braucht, kann man getrost zum AF-S 4/24-120mm VR greifen.

Dafür bekommt man beim 24-120 am langen Ende mehr Tele und einen VR (wenn man den braucht). Ich persönlich habe schon das 24-70 (allerdings an DX) und bin zum erstenmal in diesem Brennweitenbereich 100% zufrieden, so daß ich nicht nicht wieder von der Linse trenne werde.

Stünde ich allerdings jetzt vor der Entscheidung würde ich schwer ins Grübeln geraten, ob das 4/24-120 nicht die billigere und auch variablere Lösung ist. Auf der photokina hatte ich das 4/24-120 mal kurz an einer D3x angetestet und es machte einen sehr ordentlichen Eindruck. Die Verzeichnung ist stärker, was aber digital nicht so relevant ist. Das 24-70 ist dann allerdings doch noch einen Ticken schärfer, vor allem wenn man den Randbereich betrachtet.

Gruß, Ralf und viel Spaß mit der neuen Linse, welche auch immer.

_________________
Wenn Du das Leben anlachst, lächelt es zurück.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2010, 14:31 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 13:58
Beiträge: 217
Wohnort: Papenburg
Meine Kamera: Nikon D800
Danke für Deine Info!

"Stünde ich allerdings jetzt vor der Entscheidung würde ich schwer ins Grübeln geraten, ob das 4/24-120 nicht die billigere und auch variablere Lösung ist"

Da triffst Du den Nagel auf den Kopf!

Ich werde mal am Samstag beide Objektive an die D700 setzen und heftig Probefotos machen, das wird mir die Entscheidung ein wenig leichter machen.
Meine Tendenz geht wegen des größeren Brennweitenumfangs in Richtung 24-120.
Wenn die Knack-Schärfe stimmt, werde ich´s mir zulegen und das "alte" verklickern, was sicher momentan nicht ganz leicht sein wird.

_________________
Freundlicher Gruß
von der ostfriesischen Grenze!

Diethard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2010, 22:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Bei Ken Rockwell war sinngemäß zu lesen, daß er das 24-120 zurück gab und das 28-300 behielt.
1. beide sind gleich scharf
2. das alte 24-120 ist nicht viel schlechter als das neue 24-120,aber dafür umso preiswerter (ca. 550 Euro)
3. das 28-300 ist preiswerter (schon 770 euro) und bietet dafür oben mehr Brennweite.

Allerdings konnte ichbei der Recherche im internet auch herausfinden, daß das 28-300 im Nachbereich bei 300mm tatsächlichnur 135mm ergibt. die volle 300mm bekommt man nur bei Unendlich.

Mein Fazit:ich bleibe dabei was ich habe und schleppe dann doch lieber den einen oder anderen Glasbrocken mit mir herum.

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2010, 23:08 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 13:58
Beiträge: 217
Wohnort: Papenburg
Meine Kamera: Nikon D800
Ich werde noch mal darüber schlafen,
probier morgen mal bei Gregor in Köln beide Zooms aus und
vergleiche sie dann mit meinen "alten".
Das 28-300VR, hab ich u.a. auch bei Rockwell gelesen, soll nicht schlecht sein.
Nur habe ich schon das 70-300VR, das eine akzeptable Qualität hat und
auch das AF-S 300/4, so daß ich nichts am längeren Ende brauche ...
..ab und zu schießt mir mal ein 300/2.8 durchs Hinterhaupt ;-)
Ich bin auch nicht im Druck und nehme die Entscheidung mit ins neue Jahr (?)
Sehnmermal ;-)

Danke für die freundlichen Tipps
und
ein schönes Wochenende

_________________
Freundlicher Gruß
von der ostfriesischen Grenze!

Diethard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 07:38 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Guten Morgen Diethard,

Du heute in Köln? Von der ostfriesischen Grenze? Hast Du denn schon eine Ausreisegenehmigung? :-)

Aus dem Wortlaut entnehme ich, daß Deine Gedanken ähnlich schwanger sind wie meine. :-)
Mittlerweile habe ich entbunden: es ist zunächst ein 2.8/300 VRII geworden. Vater und Muttler sind glücklich und gesund.

Generell sehe ich bei einem 28-300 den großen Vorteil der Flexibilität und Leichtigkeit. Aber die optischenEinschränkungen sind deutlich gegeben, wenn auch einer D700/D3 weniger augenfällig als an einer D3X oder hochauflösenden DX-Sensoren. Eine Überraschung war der Vergleich von 24-120 und 28-300 bei Ken Rockwell. Wobei man natürlich in diesem Segment von einer höherne Serienstreuung ausgehen darf. Rockwell hat nicht unrecht. Bei dem Preis und den geringen Unterschieden ist das 28-300 der bessere oder "vernünftigere" Kauf zwischen den beiden. Da der Preis mittlerweile bei unter 800 euro liegt, könnte auch ich bald schwach werden (bei unter 700 z. B.) und zumindest einmal testen bevor ich es zurück gebe oder doch behalte. Allerdings vermute ich den bekannte Ausgang. Bisher habe ich alle getestete "Konsumer-Zoomtüten", so interessant sie auch vom Preis waren, doch wieder zurück gegeben. Länger gewartet, gespart und dann lieber nach langer "Schwangerschaft" richtig entbunden. :-)
Auch wenn es finanziell schmerzt, die technischen Ergebnisse der teuren Profiboliden sind doch immer wieder sensationell. Und über die langer Zeit gesehen rechnet sich eine solche Investition ja dann doch. Sollte ich doch einmal in die Versuchung einer "Gummilinse" kommen, dann vermutlich erst, wenn meine Frau anfängt zu fotografieren oder/und ich bereits alle wichtigen Top-Linsen in meiner Vitrine stehen habe.:-)

Auf jeden Fall bin ich auf Deine Eindrücke gespannt. Viel Spaß in Köln.

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 21:07 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 13:58
Beiträge: 217
Wohnort: Papenburg
Meine Kamera: Nikon D800
Hallo Harry, danke für Deine hilfreichen Worte!

Die Ausreise nach Köln ging heute im diesigen und nebligen Wetter fast incognito -ohne Schwierigkeiten ;-)

Bei Gregor konnte ich beide Objektive mit einer Reihe Aufnahmen testen.
Danach hab ich mit meinen beiden "alten" auch noch eine Serie gemacht.
Sooo schlecht sind die nicht, nur die beiden aus dem Laden waren eben
einen Tick besser.
Das 24-70/2.8 hat mir am besten gefallen. Es fokussiert ja fantastisch!!
Die Schärfe scheint mir auch etwas besser als beim 24-120/4 und die eine Blende
Differenz müßte bei f2.8 auch einen etwas bokeh-erigen Hintergrund schaffen, oder?
Das Gewicht erspart mir eventuell ab und an die Muckibude...nein, das ist schon ok.

Das 28-300 habe ich mir für später aufgehoben, ich lebe inzwischen mit dem 70-300, das zwar
kürzer aber auch nicht mies ist.
Und ein 300/2.8 geistert immer noch im dunklen Hirrrn herrrum ;-)
On verra!

_________________
Freundlicher Gruß
von der ostfriesischen Grenze!

Diethard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2010, 21:52 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Auweia, Dein Kopf brummt bestimmt. :-)
Weitere interessante Infos findest Du hier:
http://www.dxomark.com/index.php/en/Cam ... (appareil1)/680%7C0/(appareil2)/207%7C0/(onglet)/0/(brand)/Nikon/(brand2)/Nikon

Das 24-70 ist über jeden Zweifel erhaben. Ein 28-300 ist wirklich nur etwas für die Reise, wenn wenig Gepäck dabei sein soll.
Ansonsten kann ich das neue 300er nur empfehlen. Obwohl das Licht zur Zeit sehr miserabel ist, freue ich mich trotzdem über die Abb.leistung. :-)

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2010, 22:38 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 13:58
Beiträge: 217
Wohnort: Papenburg
Meine Kamera: Nikon D800
Kleiner Nachschuß:

nachdem ich das 24-70/2.8 und das neue 24-120/4 mit meinen beiden,dem 35-70/2.8 und dem "alten" 24-120VR,
verglichen habe und dafür eine mittlere Anzahl Schnappschüsse über den Neumarkt in Köln gesammelt habe,
habe ich mich für den schon vollzogenen Verkauf meines 24-120 entschieden.
Dazu kommt die Bestellung des "neuen", nachdem ich zu Hause am Monitor die höchst geringe Differenz zu
Aufnahmen des hochgelobten 24-70 gesehen habe.
Das olle 35-70/2.8 bleibt erst einmal in meiner Tasche, damit ich auch in dem Bereich mal mit f2.8 schaffe kann, wenn nötig.
Falls mir das 24-120/4 doch noch Ungemach bereiten sollte,was ich nicht annehme, geht´s zurück oder wird verkauft
und ich schmeiss mich auf das 24-70. Bei dem hätt ich zusätzlich gern VRII, andere sicher auch, oder? :-)

Mal abwarten...

_________________
Freundlicher Gruß
von der ostfriesischen Grenze!

Diethard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de