Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nikon Teleobjektiv 70-200mm 1:2,8
BeitragVerfasst: 07.12.2012, 22:03 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 09.07.2003, 09:51
Beiträge: 12
Ich nutze bislang das Nikon AF-S 80-200mm 1:2,8 und möchte mir jetzt das neue Nikon-Tele 70-200mm 1:2,8 VR II zulegen. Jetzt habe ich gesehen, dass es von diesem
Objektiv zwei verschiedene Modelle gibt. Einmal das 70-200mm 1:2,8G IF-ED VR II und das 70-200mm 1:2,8G ED VR II. Ist dies vielleicht nur ein Fehler in den Verkaufsbeschreibungen oder handelt es sich tatsächlich um zwei verschiedene Modelle. Und wenn ja, kann mir jemand mitteilen, welche Unterschiede es bei diesen Modellen gibt? Vielen Dank im Voraus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2012, 22:59 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 18.04.2003, 17:27
Beiträge: 120
Wohnort: Münster
Meine Kamera: D5,D810,F5,Pentax67
Hallo,
das muss wohl ein Fehler in der Beschreibung sein. Es gibt ein älteres Model mit VR I und nun
zusätzlich ein neues mit durchgehender Lichtstärke 4. Ich kann nur etwas über das 70-200 2,8 mit
dem VR II sagen. Das ist wirklich das beste Objektiv was ich jemals hatte und definitiv jeden Cent wert :-)

Gruß

Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2012, 23:21 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2004, 21:16
Beiträge: 241
Wohnort: Winterthur
Meine Kamera: D5 D4 D800 D700
Kann mich Michael betreffend 70-200 2.8 II nur anschliessen, ein geniales Objektiv. Ich nutze diese Linse regelmässig u.a. für Sportaufnahmen (Handball und Hockey), die Schärfe ist beeindruckend!
Beste Grüsse, Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2015, 19:14 
Offline

Registriert: 22.12.2011, 12:31
Beiträge: 3
Wohnort: Wachtberg
Meine Kamera: Nikon D300, D800
Gelten diese Ergebnisse Nikon 70-200 2.8 II ebenfalls in Kombination mit der Nikon D800?
Es gibt den einen oder andern Test, wo das Objektiv nicht übermäßig gut abschneidet.

Schöne Grüße
Josef


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2015, 19:43 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2004, 21:16
Beiträge: 241
Wohnort: Winterthur
Meine Kamera: D5 D4 D800 D700
Sportaufnahmen mache ich mit der D4, da ich hier die Schnelligkeit benötige. Dagegen erstelle ich sehr viele Landschaftsaufnahmen mit der D800 und dem 70-200er, die Resultate sind sehr gut. Kann diese Tests für mich nicht bestätigen, wobei ein Test allenfalls systematischer ist.
Grüsse
Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2015, 12:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 18:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Ich benutze das 70-200 VR-II an der D810 und kann mich nur den Vorrednern anschließen.
Da ich vorher auch das AF-S 2,8/80-200 hatte, darf ich als Verbesserung den schnelleren Autofocus nennen und natürlich die VR-Funktion, die Dir bei schlechtem Licht schon mal das eine oder andere Bild retten kann.

Grüße,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2015, 23:13 
Offline

Registriert: 22.12.2011, 12:31
Beiträge: 3
Wohnort: Wachtberg
Meine Kamera: Nikon D300, D800
Ich habe mir das Nikon 2,8-70-200 VR-II --zugelegt. Ich benutze die D800 Kamera.
Ich habe das Problem, dass es fast unmöglich ist ein wirklich scharfes Bild (100%-Ansicht) hinzubekommen.
Selbst mit Feinabstimmung habe ich versucht das Problem zu lösen. Es ist zwar besser geworden (bei +20) aber immer noch nicht das gleiche Ergebnis wie mit meinem Nikon 4, 24-120.
Gibt es ausser der Feinabstimmung noch etwas was man machen kann?

Schöne Grüße
JH


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2015, 18:45 
Offline

Registriert: 22.12.2011, 12:31
Beiträge: 3
Wohnort: Wachtberg
Meine Kamera: Nikon D300, D800
Ich habe mit dem Nikon 2,8-70-200mm VRII eine Serie von Bildern unter unterschiedlichsten Aufnahmebedingungen gemacht.
Das Problem wie vorher geschildert konnte ich, wenn überhaupt, nur noch in sehr geringem Umfang und bei sehr sehr kritischem Blick sehen. Bitte nicht fragen warum?
Sollte die Bildqualität so bleiben bin ich sehr zufrieden mit dem Objektiv.

Eine Frage noch:
Wie siehts aus, wenn man einen Nikon Konverter mit dem Nikon 2,8-70-200mm VRII benutzt.
Kann man den 1,4 oder auch den 2x Konverter mit dem Objektiv verwenden ohne signifikaten Einbussen hinzunehmen.

Schöne Grüße
JH


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2015, 19:06 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2004, 21:16
Beiträge: 241
Wohnort: Winterthur
Meine Kamera: D5 D4 D800 D700
Guten Abend
Das Problem mit unscharfen Bildern hatte ich bislang nie, im Gegenteil (ausser natürlich bei Handball- und Hockeyaufnahmen, aber die Ursache ist eine andere). Landschaftsaufnahmen z.B. sind bis in die Ecken immer sehr scharf. Falls das Problem wieder auftritt, würde ich das Objektiv in den Service geben.
Mit einen Konverter habe ich bei diesem Objektiv keine Erfahrung.
Schönen Abend und beste Grüsse
Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2016, 14:13 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 01.03.2016, 17:07
Beiträge: 10
Meine Kamera: DJI Osmo
Ja, dass es bei ruhigen Motiven zu unscharfen Rändern kommen kann, ist mir auch neu. Bei Sportfotografie ist die Lage natürlich wirklich anders, weil sie ja bewegt sind. Ich würde auch eher dafür plädieren, dass das Objektiv irgendwie defekt war.

Martin Deuring hat geschrieben:
Kann mich Michael betreffend 70-200 2.8 II nur anschliessen, ein geniales Objektiv. Ich nutze diese Linse regelmässig u.a. für Sportaufnahmen (Handball und Hockey), die Schärfe ist beeindruckend!
Beste Grüsse, Martin

Das ist sehr gut zu wissen, ich werde das Objektiv an einen Bekannten weiterempfehlen, der hin und wieder für den Handball-Verein seines Sohnes fotografiert. Vielleicht hat der ja mal Lust auf ein Update :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de